logo

05524 85210

Email

07:30 - 13:30

Montag bis Freitag

KGS Bad Lauterberg legt eine Streuobstwiese an – Naturschutzwoche für Kinder vom 03.11. – 10.11.2019

Die KGS Bad Lauterberg hat vom 03. – 11.11.2019 an der Naturschutzwoche für Kinder 2019 teilgenommen. Die Aktionswoche wurde ausgerufen vom Natur-Netz Niedersachsen, ein Zusammenschluss niedersächsischer Natur- und Umweltstiftungen.

Mit Hilfe der großzügigen finanziellen Förderung durch die Bingo-Umweltstiftung wurden auf Wiesenflächen des Sportaußengeländes 45 Obstbäume (Äpfel, Birnen, Zwetschgen, Mirabellen, Quitten und Kirschen) gepflanzt. Das Anlegen einer „Streuobstwiese“ ist eines der beiden Handlungsfelder für die wiederholte Bewerbung der KGS als „Umweltschule in Europa“. Neben dem Thema Nachhaltigkeit sind der Natur,- Umwelt,- und Klimaschutz zentrale Anliegen der Umweltschule.

Nach der fachkundigen Vorbereitung der Pflanzlöcher durch die beiden Hausmeister Torsten Flessel und Heiko Großkopf wurde am Dienstag, den 05.11. mit der Pflanzung begonnen. Projektleiter Horst Wiedenbrügge, Schulassistent Marko Bode und die beiden FSJler Esben Berg und Justin Hellmann pflanzten täglich mit ca. 15 Schülern die verschiedenen Obstbäume.

Und damit die ca. 3m hohen Hochstämme in den nächsten Jahren zu ertragreichen Obstbäumen heranwachsen war einiges zu beachten (siehe auch Abbildung):

  • richtige und feste Platzierung des Pflanzstabes (Windrichtung beachten, Tiefe ca. 60cm),
  • optimale Einpflanzhöhe (Achtung Veredelungsstelle),
  • Einbringen von Muttererde bei dem sehr steinigen Untergrund,
  • Einbringen des Wühlmausschutzes,
  • Pflanzschnitt; 3-4 Leit-Äste auf Saftwaage, (gleiche Höhe) schneiden, Mitteltrieb als Stammverlängerung 10-20 cm länger,
  • Anbinden der Obstbaumes,
  • Verbiss-Schutz gegen Wild,
  • Einbringen von Dünger,
  • Einbringen einer Kokosmatte als Winterschutz,
  • Formen einer Gießmulde.

Insbesondere die jüngeren Schülerinnen und Schüler waren mit großen Elan bei der Arbeit und hatten sichtlich Freude an der nicht alltäglichen Arbeit bei auch zeitweise kühlen Temperaturen. Zum Abschluss der Pflanzaktion spendierte die Schulleitung für die ca. 100 fleißigen Helfer am Montag, den 11.11.2019 Bratwurst im Brötchen.

Eine tolle Aktion für den Natur- und Umweltschutz an der KGS Bad Lauterberg.

Horst Wiedenbrügge