logo

05524 85210

Email

07:30 - 13:30

Montag bis Freitag

Ganztagsangebote – Hier ist ihr Kind gut aufgehoben!

Wir bieten unseren Schülerinnen und Schülern ein breit gefächertes Angebot für die Zeit nach dem regulären Unterricht.

Im Folgenden ein kurzer Überblick über unsere Angebote von Montag bis Donnerstag:

  • gesundes Mittagessen in der schuleigenen Mensa
  • umfassende Freizeitangebote und AGs
  • Stillarbeitsmöglichkeiten (Hausaufgabenbetreuung)
  • Fördermaßnahmen und Lernmethodentraining
  • Projekte außerschulischer Mitarbeiter
  • Begabungsförderung

Die Ausweitung des Nachmittagsangebot ist in Planung!

Förderunterricht

Die KGS Bad Lauterberg ist bereits seit einigen Jahren offene Ganztagsschule und bietet im Rahmen des Ganztagsangebotes für die Hauptfächer (insbesondere Deutsch, Mathematik und Englisch) zahlreiche Förderkurse an, die fast ausschließlich am Montag und Mittwoch in der 7. und 8. Unterrichtsstunde stattfinden.

Die Einteilung der Schüler in die Förderkurse erfolgt zum einen aufgrund des Wunsches der Erziehungsberechtigten und zum anderen aufgrund des Vorschlages der betreffenden Fachlehrer nach Rücksprache mit den Erziehungsberechtigten. Seit dem Schuljahr 2013/2014 wird bereits bei der Anmeldung der Fünftklässler der Elternwunsch auf Förderung in den beiden Hauptfächern Deutsch und Mathematik abgefragt und bei der Einteilung der Fördergruppe berücksichtigt.

Der Förderunterricht findet entweder wöchentlich oder 14-tägig statt, je nach Bedarf und Anzahl der förderungswilligen Schüler. Schwerpunkt der Förderung liegt auf den Jahrgangsstufen 5 und 6 sowie auf den Abschlussklassen des Haupt- und Realschulzweigs (Klasse 10 bzw. Klasse 9).

Der Beginn der Förderkurse ist bisher nicht einheitlich, da der Zeitpunkt der Feststellung des Förderbedarfs situativ deutlich varriert. Die meisten Förderkurse starten jedoch in der Regel spätestens nach den Herbstferien, ausgenommen die Kurse, welche die Schüler speziell bei der Bewältigung der Abschlussarbeiten unterstützen sollen.

Ansprechpartner für die Förderkurse ist derzeit Inger Schweer.

Hausaufgabenbetreuung

Seit dem Schuljahr 2012/2013 bietet die KGS Bad Lauterberg den Schülern aller Jahrgangstufen an vier Tagen in der Woche (MO bis DO) die freiwilligen Teilnahmen an einer 60-minütigen Hausaufgabenbetreuung an. Im Raum A1.05 steht dabei von 12.50 bis 13.50Uhr eine Lehrkraft der Schule zur Verfügung, sorgt für eine ruhige und konzentrierte Arbeitsatmosphäre und bietet Schülern Hilfestellung bei der Erledigung ihrer Hausaufgaben an.

Die Schüler haben dabei auch die Möglichkeit, zunächst an der Mittagsverpflegung teilzunehmen und dann anschließend (zeitlich verspätet) zur Hausaufgabenbetreuung zu gehen. Nach Erledigung ihrer Hausaufgaben können sie dann den Raum A1.05 auch vorzeitig wieder verlassen und müssen nicht bis zum Ende dort bleiben.

Über das freiwillige Angebot hinaus können Erziehungsberechtigte ihre Kinder auch verpflichtend für einen bestimmten Zeitraum oder bis auf weiteres für die regelmäßigen Teilnahmen (auch tageweise) an der Hausaufgabenbetreuung anmelden. Hierzu stehen entsprechende Kopiervorlagen zur Verfügung. Über die Klassenlehrer erfolgt dann eine Rückmeldung, wenn diese Schüler nicht wie vereinbart zur Hausaufgabenbetreuung erscheinen.

Gleiches gilt für Schüler, die von den Fachlehrern nach Rücksprache mit den Erziehungsberechtigten tageweise oder für einen bestimmten Zeitraum zur Teilnahme verpflichtet werden. Die Dokumentation durch die aufsichtführenden Lehrkräfte erfolgt über eine im Sekretariat aufbewahrte Mappe, wo die zur Teilnahme verpflichteten Schüler eingetragen werden.

Mensa

Die Mensa, besser bekannt als Brenderia

Zwischenverpflegung

In den beiden Pausen am Vormittag

von 9.00 bis 9.20 und

von 10.50 bis 11.10

gibt es eine vielfältige Auswahl an belegten Brötchen, kleinen Snacks und Getränken.

Am Wasserspender können eigene Trinkgefäße mit Wasser aufgefüllt werden (gekühlt; mit oder ohne Kohlensäure).

 

Mittagsessen

Mittagessen ist von Montag bis Donnerstag in der Mensa möglich, allerdings nur nach Anmeldung bei Herrn Bode. Der Preis pro Mahlzeit bewegt sich hierbei zwischen 2 und 3 Euro und wird direkt bei Brenda, oder im Voraus bei Marko Bode bezahlt.