logo

05524 85210

Email

07:30 - 13:30

Montag bis Freitag

Sportangebote

Die KGS bietet ihren Schülerinnen und Schülern neben dem regulären Sportunterricht vielfältige Möglichkeiten sich sportlich zu betätigen:

Spieleturnier

In den Wochen vor den Osterferien veranstaltet der Fachbereich jährlich ein Spieleturnier, an dem alle Klassen der KGS teilnehmen und in unterschiedlichen kleinen und großen Sportspielen den jeweiligen Jahrgangsmeister ermitteln. An drei Nachmittagen werden in Vor- bzw. Zwischenrundenturnieren die Endspielpartner der Jahrgänge 5 – 10 ausgespielt. Traditionell findet der Endspieltag am letzten Donnerstag vor den Osterferien vormittags statt. Bei dieser Veranstaltung stellen sich – neben den Endspielen – die Arbeitsgemeinschaften Jazztanz, Minitrampolinturnen und Ballspiele mit Showdarbietungen vor. Lehrer-Schüler-Vergleichsspiele runden das Fest ab.

Sport- und Spielfest

Ein weiterer Höhepunkt unserer schulübergreifenden Veranstaltungen ist das jährlich stattfindende Sport- und Spielfest, dass seit Jahren am vorletzten Dienstag des Schuljahres als Abendsportfest durchgeführt wird. Das Programm umfasst neben Leichtathletik-Klassenmeisterschaften, Beachvolleyballturnieren und verschiedenen Spielstationen (Fußball, Tennis, Tischtennis) auch Workshops, in denen die Schülerinnen verschiedene sportliche Aktivitäten im ungezwungenen Rahmen erproben können.

Kooperation mit ortsansässigen Vereinen

In Kooperation mit ortsansässigen Vereinen konnten wir in den vergangenen Jahren „Kommt einfach zusammen und macht toll mit“ – Workshops in den Sparten Bogenschießen, Radpolo/Radball, Bodystyling, Gruppentanz, Aerobic und Inliner­fahren anbieten und erleben, dass die Schülerinnen begeistert mitmachen. Ortsansässige Vereine unterstützen uns auch im Bereich des Ganztagsangebots.

Projektfahrten: Windsurfen und Ski-Alpin

Seit etwa 20 Jahren finden die Sportprojektfahrten Ski-Alpin und Windsurfen jährlich statt. Die Windsurfer nehmen dabei einen großen Teil des schuleigenen Materialdepots (Boards, Riggs, Neoprenanzüge, Trapeze, Kleinteile) mit auf die einwöchige Reise nach Fehmarn. Gezielter vorbereitender Unterricht und die optimalen Übungsmöglichkeiten dem Burger Binnensee ermöglichten die Abnahme von ca. 60 Windsurf-Grundscheinen des DSV in den letzten drei Jahren. Die Gruppenstärke beträgt bei beiden Fahrten regelmäßig 25-30 SchülerInnen der Jahrgänge 7-10 über alle Schulzweige hinweg. Im Jahr 1990 fand erstmalig der seit dem jährlich in den Sommerferien ausgerichtete Feriensportkurs Windsurfen am Oderstausee bei Bad Lauterberg statt. Wir verfügen über ein sehr gut ausgestattetes Windsurfer-Depot, dass einer mittleren professionellen Surfschule entspricht. An dem Kurs nehmen regelmäßig etwa 20 Kinder auch der Jahrgänge 5/6 teil, wodurch das Leistungsniveau der Sportprojektfahrer in den letzten Jahren enorm gestiegen ist.

Jugend trainiert für Olympia

Unterstützt durch die gute Jugendarbeit der Fußballvereine unseres Einzugsgebietes nehmen wir regelmäßig an der Veranstaltung „Jugend trainiert für Olympia“ mit zwei Jungen- und einer Mädchenmannschaft teil. Die Mannschaften werden in den Fußball-AGs der KGS auf die Vergleiche vorbereitet.